Hartlieb

Die Ölmühle als Familienangelegenheit aus Heimschuh - Steiermark

1907, vor über einhundert Jahren begann Karl Hartlieb mit einer kleinen Ölmühle im Sulmtal. Was damals als kleiner Nebenerwerb seinen Anfang fand, wurde von Generation zu Generation ausgebaut und weiterentwickelt. Heute führt Thomas Hartlieb die Ölmühle und schöpft aus dem über einem Jahrhundert alten übertragenen Wissensschatz der Familie.

Mittlerweile stellt der Familienbetrieb nicht nur regionaltypisches Kernöl her, sondern eine Vielzahl an naturbelassener Ölsorten wie Walnuss-, Traube oder Distelöl. Verantwortungsvoll, einfach und ehrlich zu arbeiten, gilt für Thomas Hartlieb als oberstes Gebot. Und deshalb bezieht er beste Rohstoffe zu fairen Preisen von dort, wo sie schon immer zuhause waren: aus der Umgebung. In schonenden Verfahren verarbeitet er diese zu hochwertigen unverfälschten Ölen, die naturbelassenen schmecken.

Zurück zur Übersicht

Wir verwenden Cookies, um Ihren Website-Besuch für Sie so angenehm wie möglich zu gestalten. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden.