Nürnberger Springerle & Stodola

"köstliche" Motive

Nürnberger Springerle
Nürnberger Springerle - auch Nürnberger Eierzucker genannt - ist ein Backwerk aus Nürnberg.
Es besteht aus Zucker, Eier und Mehl und wird traditionell zur Dekoration von Christbäumen und Ostersträuchen verwendet. Der Teig wird in Modeln gefüllt, so dass die Oberfläche der Springerle danach in dekorativen Reliefs erscheint. So lassen sich vom Herzmotiv, über Blümenmuster bis hin zu weihnachtlichen Dekoren vielfache Geschichten transportieren. Ob bemalt oder unbemalt, als Baumschmuck oder Beigabe zu Festen und Geschenken, Nürnberger Springerle sind vor allem eines: originell und dabei schmackhaft, wie unser Sortiment an Anis-Gebäck beweist.

Nudelwalker mit Prägung
Das ist eine Idee, die Groß und Klein gleichermaßen begeistert und uns alle zum Lächeln bringt:
hölzerne Nudelwalker, die Teige "prägen". Wie das geht? In ihre Oberfläche wurden Motive gestanzt, rollt man damit darüber entstehen ganze Kolonien an Hendln, Kücken, Hähnen, Herzen oder schönen Motiven im Paissleymuster. Eine wirklich originelle Idee, die immer Saison hat: Teig ausrollen, Teig prägen, Kekse aussstechen und fertig ist der Zauber!

zurück zur Übersicht

Wir verwenden Cookies, um Ihren Website-Besuch für Sie so angenehm wie möglich zu gestalten. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden.