Sporer

Tradition schätzen und bewahren - Salzburg

Wer über 114 Jahre an etwas arbeitet, ist weit mehr als ein Experte, er ist in erster Linie Liebhaber“, sagt eine Familie, die es wissen muss. Seit 1903 ist es bei den Sporers eine Herzensangelegenheit, gute Brände, Liköre, Schnäpse und Punsch zu erzeugen. Der Familienbetrieb wird mittlerweile in der vierten Generation geführt und gilt weit über Salzburgs Grenzen hinaus als Garant für außergewöhnlichen, oft auch kreativen Genuss. Zahlreiche Kreationen aus dem Hause Sporer haben Kultstatus, man denke hier z.B. an die "Hausmischung" - einen Kräuterbitter - oder den bekannten Original Sporer Orangenpunsch, der bereits 1927 aus der Taufe gehoben wurde. Abgefüllt werden die Köstlichkeiten in äußerst formschönen Flaschen mit nostalgischen Etiketten - ein optisch verlockendes Versprechen, das beim Genuss seine Erfüllung findet.

Zurück zum Überblick

 

Wir verwenden Cookies, um Ihren Website-Besuch für Sie so angenehm wie möglich zu gestalten. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden.