Das Original: Die Rockmacherin

Qualität aus Bayern

Die Rockmacherin. Ein Name der nicht nur für unverkennbares Design steht, sondern durchaus auch als Plädoyer für regionale Wertschöpfung verstanden werden darf. Jetzt sind die neuen Frühlingsmodelle bei uns eingetroffen!

Kurze Transportwege, schonender Umgang mit Ressourcen, regionale Verarbeitung und die Besinnung auf handwerkliches Können - dafür steht der Name Die Rockmacherin. Als Mitbegründerin des Qualitätszeichens "Mode made in Bayern" stellt Caroline Herrmann-Lauenstein diese Kriterien an oberste Stelle, wenn es um die Zusammenstellung und Herstellung Ihrer Kollektion geht. So setzt sie auf Stoffe aus dem alpenländischen Raum und lässt ihre Röcke auschließlich in Bayern nähen und stärkt damit die regionale Wirtschaft.

Dass Die Rockmacherin nicht nur Röcke sondern auch Kleider kann, zeigen unsere neuen Modelle im Bausatz-System. Denn die schlichte Kleiderbasis lässt sich mit bunten Schärpen und Schürzen im Nu aufpeppen.

Die Modelle sind in unserem Geschäft und Online-Shop erhältlich.


Wir verwenden Cookies, um Ihren Website-Besuch für Sie so angenehm wie möglich zu gestalten. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden.