Schaufenster der Woche

Das hat Klasse: Der Mann in Tracht

Präzise Schnitte, langlebige natürliche Materialien und vielfältige Kombinationsmöglichkeiten; das macht wohl für viele Männer den Reiz der Tracht aus. Kurzum: mit Tracht ist man(n) zu jedem Anlass perfekt bekleidet. Sehen Sie hier nun Kombinationen, die besondere Allrounder-Qualitäten haben. Ihre Grundzutaten? Ganz einfach: klare Schnitte eine Portion Grau, eine Portion Blau und eine Prise Grün!

Die graue Herrenjacke in „Salz und Pfeffer“-Optik wirkt mit aufgestelltem Kragen besonders lässig und ist ein Klassiker, der lange Freude bereitet. Ihr eleganter Bruder aus edlem grünen Samt ist nicht minder universell einsetzbar, denn mit den passenden Accessoires wie Einstecktuch, Krawatte oder Schal lassen sich im Nu neu Akzente setzen. Ein echter Hingucker ist auch der Hubertusmantel aus Doubleface-Loden. Was Mann besonders freuen wird, sind dessen Trageeigenschaften, denn Loden hat trotz geringem Eigengewicht eine hervorragende natürliche Wärmeregulation und ist zudem wasserabweisend und atmungsaktiv.

Unser Tipp: Greifen Sie zu handgestrickten Stutzen, Filzhüten oder Westen! Sie runden das Outfit ab und verleihen eine besonders individuelle Note.

Wir verwenden Cookies, um Ihren Website-Besuch für Sie so angenehm wie möglich zu gestalten. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden.