Kripperlschau’n im Heimatwerk

Ein Erlebnis für Groß und Klein: ab dem 16. November können Sie bei der traditionellen Krippenausstellung des Salzburger Heimatwerks phantasievolle künstlerische Darstellungen rund um die Geburt Christi bestaunen.

Auch heuer werden unsere Hirtenkinder beim Salzburger Adventsingen im Großen Festspielhaus dem Ruf „Christus ist geboren“ folgen und zur Krippe eilen. Sie entschwinden diesmal von der Hochfläche „Am Stein“ Richtung Krippenbrunn, wo das Ereignis der Geburt stattfindet. Das Kind in der Krippe selbst gibt es beim Salzburger Adventsingen Zeit seines Bestehens nie zu sehen, das bleibt stets der Phantasie der Besucher überlassen.

Der Phantasie und dem Geschick begnadeter Krippenbauer und Figurengestalter bleibt es überlassen, das Geschehen um die Geburt Christi in immer wieder neuen Darstellungen zu gestalten. So wie die insgesamt 18 Ausstellerinnen und Aussteller die heuer im Rahmen der Krippenausstellung Einblick in ihr vielfältiges Schaffen. Wir laden Sie herzlich ein, in die phantasievolle Welt unserer Künstler einzutauchen. Bestaunen Sie das Kind in der Krippe und bedenken Sie dabei, dass mit jeder Geburt dieser Welt ein göttliches Wunder geschieht, worüber wir staunen und uns freuen dürfen.

Ausstellungszeiten
16. November 2017 Dreikönig 2018
Montag bis Samstag 9.00 – 18.00 Uhr

Ausstellungsort
Salzburger Heimatwerk Neue Residenz, im Herzen der Salzburger Altstadt

Eintritt frei!

Die Aussteller
Argauer Edith (Moosdorf), Auer Rosa und Rupert (Hof bei Sbg), Baumann Renate (Krimml), Egger Georg (Teisendorf), Fischer Paula (Salzburg), Huber Brigitte (Ried im Innkreis), Kowarsch Annemarie (Bad Reichenhall), Kurtze Hans und Elisabeth (Lofer), Müller Hilda (Salzburg), Murauer Helmut (Kematen),
Offenzeller Anna (St.Thomas), Schleyer Erna (Siezenheim), Schmidhuber Elisabeth (Seekirchen), Schutte Irene (Salzburg), Schweiberer Herbert (Eugendorf), Steiner Albert (Seeham), Walder Thomas (Obertrum)
Untergantschnig Heinrich (Flattach)

Wir verwenden Cookies, um Ihren Website-Besuch für Sie so angenehm wie möglich zu gestalten. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden.