Das Unternehmen

Das Unternehmen

Unser Leitbild

Tradition im Spannungsfeld der Gegenwart

Das Salzburger Heimatwerk ist eine als Handels- und Kultureinrichtung agierende Genossenschaft, deren Grundstein im Jahr 1946 gelegt wurde. Seitdem betrachten wir es als unsere Aufgabe die volks- und alltagskulturellen Äußerungen und Traditionen unseres Kulturraumes zu fördern. Im Fokus unserer Aktivität stehen insbesondere die Erhaltung, Pflege und Weiterentwicklung überlieferter Traditionen aus den Bereichen Handwerk, Tracht, Brauch, Musik und Lied. 

Wer das Salzburger Heimatwerk betritt, spürt eine besondere Energie, denn hier vereint sich gelebte Tradition mit visionärem Gestalten auf besonders schöne Art und Weise. Wir verschaffen heimischem Kunsthandwerk eine Bühne, beweisen Kompetenz in Sachen Tracht und bieten mit einem breit gefächerten Angebot an Literatur, Musik und Kulinarik ein repräsentatives Schaufenster unseres schönen Salzburger Landes. Unsere Produkte wählen wir mit viel Bedacht und Blick fürs Detail. Hier lassen sich noch regionale Schätze aufstöbern, die mit viel Liebe, meist von Hand gefertigt wurden. Unsere engagierten und freundlichen Mitarbeiterinnen freuen sich auf Ihren Besuch und stehen Ihnen gerne mit ihrem fundierten Fachwissen zur Seite!

Die drei wichtigsten Heimatwerk-Gebote: Qualität, Authentizität und Nachhaltigkeit

Kulturinstitution

Zum Wohl der Allgemeinheit

Im Unterschied zu anderen Institutionen beanspruchen wir für unser vielseitiges kulturelles Engagement keine öffentlichen Mittel sondern erwirtschaften diese ausschließlich aus der eigenen unternehmerischen Ertragskraft. Eine positive Leistungsbilanz ist daher Voraussetzung zur Umsetzung der gesetzten Ziele als Non Profit orientierte Genossenschaft. Umsatz und Gewinn sind daher nicht Selbstzweck, sondern Maßstab für die kulturelle und wirtschaftliche Bedeutung des Unternehmens in der Gesellschaft. Übrigens: An die Mitglieder der Genossenschaft Salzburger Heimatwerk werden keine Dividenden ausgeschüttet, sämtliche Erträge werden in die Kulturarbeit investiert.

Es ehrt uns sehr, dass uns 1996 die Berechtigung zur Führung des Salzburger Landeswappens verliehen wurde – eine Anerkennung für unsere jahrzehntelangen Leistungen als Traditions- und Kulturinstitution, sowie Handels- und Gewerbeeinrichtung zum Wohl der Allgemeinheit. Das Salzburger Heimatwerk ist Mitglied im Dachverband des 1952 gegründeten gemeinnützigen Vereins „Kuratorium Österreichisches Heimatwerk“. Dieser hat es sich zum Ziel gesetzt, volks- und alltagskulturelle Äußerungen zu fördern. Das Kuratorium Österreichisches Heimatwerke ist wiederum Mitglied des Verbands Europäischer Heimatwerke – ein Netzwerk heimatwerkähnlicher Einrichtungen in ganz Europa.

Abonniere unseren Newsletter!

Exklusive Angebote, Tipps und Neuheiten.