Palmbuschenbinden 2019

Großer Andrang herrschte auch heuer wieder beim traditionellen Palmbuschenbinden unter den Arkaden des Salzburger Heimatwerks! Zusammen mit der Flachgauer Landjugend wurde fleißig gewerkt...

Zum mittlerweile 29. Mal fand vor dem Salzburger Heimatwerk das traditionelle Palmbuschenbinden statt. Bei dieser zweitägigen Veranstaltung brachten die engagierten Mitglieder der Flachgauer Landjugend Interessierten bei, wie ein echter Palmbuschen, bestehend aus Palmkatzerl, Stechpalme, Wacholder, Segen, Eibe, Zedern und Buchs gebunden wird. Zahlreiche Besucher nutzten die Gelegenheit, ihren Segensbringer selbst zu gestalten und diesen schönen Brauch persönlichen mitzuerleben. Der Erlös der Veranstaltung wurde auch heuer wieder einem guten Zweck gespendet. Für gute Stimmung sorgten aber nicht nur die gut gelaunten Beteiligten, sondern auch die beschwingten Melodien der Lamprechtshausner Tanzlmusi.

Auch bei den Medien stieß das Palmbuschenbinden auf reges Interesse - erfahren Sie mehr unter:
Salzburger Nachrichten
Servus TV
Salzburg24

 

Wir verwenden Cookies, um Ihren Website-Besuch für Sie so angenehm wie möglich zu gestalten. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden.