Heimatwerk-Hemden

Die neuen Heimatwerk-Hemden

Im Salzburger Heimatwerk gibt‘s die ersten Salzburger Bio-Dirndln und eine herrliche Auswahl an GOTS- zertifizierten Bio-Trachtenstoffen.

Was unterscheidet einen klassischen Trachtenstoff von einem Bio-Trachtenstoff?

Ein reichhaltiges Angebot an Trachtenstoffen aus hochwertigen Naturfasern wie Leinen, Wolle, Seide und Baumwolle ist dem Salzburger Heimatwerk schon immer ein Anliegen. Und so sind die meisten bei uns erhältlichen Stoffen bereits mit dem Oeko-Tex® Standard 100 Label zertifiziert – eine Garantie für eine humanökologisch unbedenkliche Qualität und nachhaltige Produktionsbedingungen.

Zusätzlich führen wir seit kurzem Stoffe aus Bio-Leinen und Bio-Baumwolle. Sie sind mit GOTS (Global Organic Textile Standard) – dem weltweit strengsten Standard für die Produktion und Verarbeitung von Textilien aus biologisch erzeugten Naturfasern – zertifiziert. Dieses Label ermöglicht eine glaubwürdige, nachvollziehbare Qualitätssicherheitskontrolle quasi vom Feld bis in den Shop. Das ist noch einmal eine Qualitätssteigerung im verantwortungsvollen Umgang mit unserer Umwelt.

Und was ist jetzt ein Salzburger Bio-Dirndl?

Aus diesen GOTS-zertifizierten Biostoffen werden in der Heimatwerk-Schneiderei mit Unterstützung eines Partnerbetriebes in Braunau mit viel Liebe und Handarbeit die Salzburger Bio-Dirndln gefertigt – die wahrscheinlich ersten „Bio-Dirndln“ unseres Kulturraumes. Da stimmen Nachhaltigkeit, ökologischer Fußabdruck und Wertschöpfung, ganz nach dem Heimatwerk – Leitsatz: Bio? – Logisch!

Hingehen, anschauen und beraten lassen, das Heimatwerk-Team freut sich auf jeden Besuch!

Weitere Produktbesonderheiten

Abonniere unseren Newsletter!

Exklusive Angebote, Tipps und Neuheiten.